Berliner Glas

Berliner Glas hat sich mit ihrer Expertise in optischen Fertigungstechniken und Wafer-Chuck-Technologie der ASML Familie im Jahr 2020 angeschlossen.

Als Lieferant von ASML seit den 1990er Jahren trägt Berliner Glas bereits seit langem zum Erfolg unseres Lithografie-Portfolios bei. Mit F&E- sowie Fertigungs-Know-how in den Bereichen Optik und Wafer Chuck-Technologie entwickelt und produziert Berliner Glas viele Schlüsselkomponenten für unsere Extrem Ultraviolett- (EUV-) und Deep Ultraviolett- (DUV-) Systeme, darunter Wafertafeln, Reticle Chucks und Mirrorblöcke.

Die Geschichte von Berliner Glas

Berliner Glas wurde 1952 in Berlin als Glaserei und Glasgroßhandel gegründet. Im Verlauf der kommenden Jahrzehnte entwickelte sich Berliner Glas zu einem hochtechnologischen, hochpräzisen Unternehmen, das für die Halbleiterlieferkette von entscheidender Bedeutung ist.

Mehr über die Geschichte von Berliner Glas lesen


Berliner Glas wurde von Herbert Kubatz gegründet. In den Anfangsjahren verarbeitete und veredelte das Unternehmen Diapositiv-Gläser und Objektträger, bevor es zur Glasveredelung und Herstellung technischer Gläser wechselte.


Als Herberts Sohn, Dr. Herbert Kubatz, ins Unternehmen eintrat, ebnete er Berliner Glas den Weg in den Markt der Präzisionsoptik und in die Herstellung von Komponenten wie Linsen, Prismen und Zylinderlinsen. Im Verlauf der Jahre expandierte Berliner Glas nach China, in die Schweiz und die USA und vergrößerte die Belegschaft auf über 1.600 Mitarbeitende.

Im Jahr 2002 begann Berliner Glas Optik, mechanische Komponenten und Elektronik zu integrieren, um für ihre Kunden innovative Systemlösungen zu schaffen. Die Kunden stammten aus Branchen wie Medizintechnik, Raumfahrt- und Lasertechnologie sowie der Halbleiterindustrie. Einer der Halbleiterkunden des Unternehmens war ASML. Seit 1991 ist Berliner Glas ein Partner von ASML sowie langjähriger Lieferant von Hightech-Komponenten für DUV- und EUV-Lithografiesysteme.


Im November 2020 wurden die Berliner Glas Gruppe inkl. sämtlicher Tochterunternehmen von ASML übernommen. Das kennzeichnete einen Neubeginn in der Unternehmensgeschichte von Berliner Glas, das von einem Familienunternehmen zu einem Teil einer der weltweit führenden Zulieferer in der Halbleiterindustrie wurde.

Arbeiten bei ASML in Berlin

Möchtest du Teil der ASML Familie werden und optische Schlüsselkomponenten und Module entwickeln bzw. herstellen? Wir sind auf der Suche nach deutsch- und englischsprechenden Mitarbeitenden, die gerne mit uns gemeinsam an den Lösungen von Morgen arbeiten und unsere Erfolgsgeschichte fortsetzen möchten.


Egal ob du Ingenieur/-in, Physiker/-in, Techniker/-in, Materialwissenschaftler/-in oder Mikrotechnologe/-in bist, bei ASML warten zukunftsorientierte Projekte, hochqualifizierte Kollegen und Kolleginnen und ein innovatives Arbeitsumfeld auf dich. Schließe dich uns an und schaffe Technologien, die die Zukunft gestalten.