Privacy

Bei ASML ist Transparenz wichtig. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu unserer Datenschutzpraxis, einschlie├člich Links zu unseren Datenschutzhinweisen und Cookie-Hinweisen, damit Sie besser verstehen, welche Art von Informationen wir von Ihnen sammeln und warum.

Wir verpflichten uns, die Datenschutzrechte von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und allen Personen, mit denen wir Geschäfte machen, zu respektieren und zu schützen. Personenbezogene Daten werden von uns auf professionelle, rechtmäßige und ethische Weise, im Einklang mit unserem Verhaltenskodex und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet.

 

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, um die versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, den Verlust, die Änderung, die unbefugte Offenlegung oder den Zugriff auf personenbezogene Daten zu verhindern. Unsere Datenschutzrichtlinie legt die Mindestanforderungen aus Sicht von ASML als globaler Organisation fest. Die Richtlinie ist für alle ASML-Mitarbeiter verbindlich und gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Mitarbeiter, Bewerber und Geschäftspartner wie Kunden, Lieferanten, Besucher und anderer Personen.

 

Ein spezielles Konzept zum Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten stellt sicher, dass wir die ASML-Datenschutzrichtlinie einhalten. Unser Datenschutzkonzept umfasst unter anderem die folgenden Elemente:

  • Governance: Auf der obersten Managementebene ist das Corporate Risk Committee für die Überwachung des Themas Datenschutz verantwortlich, während das Privacy Office den Datenschutzrahmen verwaltet und Unterstützung und Anleitung bietet. Jeder Mitarbeiter ist dafür verantwortlich, den Inhalt und die Auswirkungen der Datenschutzrichtlinie zu lesen und zu verstehen.
  • Systeme & Prozesse Das Framework für Datenschutz-Maßnahmen besteht aus 130 Datenschutz-Maßnahmen, darunter Datenschutz-Folgenabschätzungen. Das Framework für Datenschutz-Maßnahmen ist in unserem unternehmensweiten Risikomanagementprozess enthalten.
  • Disziplinarische Maßnahmen: Wir haben ein Verfahren zum Umgang mit Datenschutzvorfällen eingeführt.
  • Audit: Datenschutz ist auch Gegenstand unseres internen Auditprogramms. Unsere Datenschutzhinweise sowohl für Geschäftspartner als auch für die Bewerber ergeben sich aus unserer Datenschutzrichtlinie. Sie erklären, warum personenbezogene Daten erfasst werden und wie ASML sie verwendet.

Kontakt

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten, je nachdem, ob Sie eine Frage stellen oder Ihre datenschutzrechtlichen Rechte ausüben möchten. Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften umfassen Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns Folgendes:

  • Das Recht auf Information
  • Das Recht auf Auskunft
  • Das Recht auf Berichtigung
  • Das Recht auf Löschung
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Das Recht auf Datenportabilität
  • Das Recht auf Widerspruch
  • Rechte im Hinblick auf automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Möchten Sie Ihre datenschutzrechtlichen Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten ausüben? Dann senden Sie Ihre Anfrage über das Formular.

 

Möchten Sie eine sonstige Frage zum Datenschutz stellen? Dann senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].